Herzlich Willkommen beim Göttinger Literaturherbst

dem größten Literaturfestival Niedersachsens. Für unser Publikum sind wir jedes Jahr auf der Suche nach den aufregendsten Stimmen der Gegenwartsliteratur, die wir seit 26 Jahren in altbewährten und immer wieder neuen Formaten präsentieren. Da manche Bücher und Themen einfach nicht bis zum nächsten Festival warten können, stellen wir Ihnen ausgewählte Programmhighlights in Kooperation mit dem Literarischen Zentrum Göttingen bereits im Frühjahr und Sommer vor. Darüber hinaus sind wir Kooperationspartner bei weiteren spannenden Literatur-Events im Frühjahr. 

 

Benjamin von Stuckrad-Barre - REMIX 3 L I V E

Der Roman Panikherz war eine Reise ins Innere des Ichs. In seinem neuen Buch Ich glaub, mir geht‘s nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen. öffnet Benjamin von Stuckrad-Barre weit die Augen und schaut, wie die anderen das hinkriegen, das Leben. Am 22. November, um 20:00 Uhr tritt Benjamin von Stuckrad-Barre mit seinem neuen Programm REMIX 3 LIVE auf der Bühne der Göttinger Lokhalle

Buchtipp von deiner lokalen Buchhandlung

Für mehr Matching Points zwischen Ihnen und Ihrem Zukünftigen

Wir möchten Sie mit guten Büchern zusammenbringen und haben uns dazu Experten ins Boot geholt. Ab sofort finden Sie in unseren sozialen Netzwerken regelmäßig Göttinger BuchhändlerInnen, die ihr momentanes Lieblingsbuch vorstellen. Das erleichtert die Entscheidung und erhöht die Wahrscheinlichkeit auf viele Matching Points zwischen Ihnen und Ihrem Zukünftigen. Die Buchtipps können Sie unter #buchtippsGLH im Facebookoder Instagram verfolgen. 

Denken Sie Ihre Gedanken zu Ende!

lautet der Titel der diesjährigen Jahrestagung des PEN-Zentrums. Dass der Schriftstellerverband vom 26. bis 29. April in Göttingen tagt, hat einen besonderen Grund: 1948 fand hier die Wiedergründung der deutschen Sektion des PEN statt. Ein Höhepunkt des vielfältigen Programmes, bei dem namenhafte SchriftstellerInnen und JournalistInnen anwesend sein werden, ist die Verleihung des Kurt Sigel-Lyrikpreises 2018.