Marc-Uwe Kling

150

Mehr Infos

Jürgen Tautz

150

Mehr Infos

Christoph Ransmayr

150

Mehr Infos

Jakob Nolte, Maren Kames

150

Mehr Infos

Mareike Krügel

150

Mehr Infos

Heinrich Böll - Ausstellung

150

Mehr Infos

Ketil Bjørnstad

150

Mehr Infos

Julian Nida-Rümelin

150

Mehr Infos

Sophia Kennedy

150

Mehr Infos

Harald Martenstein

150

Mehr Infos

Gregor Gysi

150

Mehr Infos

Ketil Bjørnstad

150

Mehr Infos

Eva Mattes

150

Mehr Infos

Philippe Djian

150

Mehr Infos

Daniel Memmert

150

Mehr Infos

Hauke Hückstädt, Maria Jepsen, Rasha Khayat

150

Mehr Infos

Hannelore Hoger

150

Mehr Infos

Sven Regener

150

Mehr Infos

SprachlabOhr

150

Mehr Infos

Ingo Siegner

150

Mehr Infos

Marion Döbert

150

Mehr Infos

Jana Hensel

150

Mehr Infos

Jan Philipp Reemtsma

150

Mehr Infos

Tanguy Viel

150

Mehr Infos

Heinrich Detering

150

Mehr Infos

Ralf Schnell, Heinrich Detering

150

Mehr Infos

Nicole Dubilier

150

Mehr Infos

Peter Drews

150

Mehr Infos

Sonja Markowski

150

Mehr Infos

Melinda Nadj Abonji, Saša Stanišic, Danko Rabrenovic

150

Mehr Infos

Florian Illies

150

Mehr Infos

Natascha Wodin

150

Mehr Infos

Yvonne Hofstetter

150

Mehr Infos

Tim Krohn

150

Mehr Infos

Petra Terhoeven, Peter Schneider

150

Mehr Infos

F.C. Delius, Thomas Kaufmann

150

Mehr Infos

Rolando Villazón

150

Mehr Infos

Manuel Andrack

150

Mehr Infos

prisma - Zeitblatt für Text & Sprache

150

Mehr Infos

Sonja Markowski

150

Mehr Infos

John von Düffel

150

Mehr Infos

Sibylle Anderl

150

Mehr Infos

Klaus Reichert, Torsten Pflugmacher

150

Mehr Infos

Rasha Abbas

150

Mehr Infos

Julia Rothenburg, Julia Wolf

150

Mehr Infos

Gerd Koenen

150

Mehr Infos

Tabea Zimmermann, Harald Eggebrecht

150

Mehr Infos

Josef Foschepoth

150

Mehr Infos

Jürgen Renn

150

Mehr Infos

Alexandra Lüthen

150

Mehr Infos

Daniel Kehlmann

150

Mehr Infos

Harald Eggebrecht, Rudolf von Bitter

150

Mehr Infos

Nora Gomringer, Günter "Baby" Sommer

150

Mehr Infos

Jochen Schubert

150

Mehr Infos

Lamya Kaddor, Lutz Jäkel

150

Mehr Infos

Dieter Borchmeyer

150

Mehr Infos

Patrick Kingsley

150

Mehr Infos

Arne Dahl

150

Mehr Infos

Max Küng

150

Mehr Infos

Woods of Birnam

150

Mehr Infos

Michael Naumann, Elke Schmitter, Regula Venske

150

Mehr Infos

Sten Nadolny

150

Mehr Infos

Douglas R. Hofstadter

150

Mehr Infos

Jan Weiler

150

Mehr Infos

Frank Schulz, Susanne Fischer, Gerhard Henschel

150

Mehr Infos

Herzlich willkommen beim Göttinger Literaturherbst!

Heute startet Niedersachsens größtes Literaturfestival.

Tickets für die 70 Veranstaltungen erhalten Sie in unserem Festivalbüro,

allen Reservix-Vorverkaufsstellen und natürlich online.

 

Wenn Sie einen Blick in unser Programm werfen möchten, klicken Sie hier.

Und unser Programmheft zum Download erhalten Sie hier.

 

Heinrich-Böll-Ausstellung ist eröffnet! Jeden Tag von 14-18 Uhr können Sie das Leben und Werk des Nobelpreisträgers erleben.

 

Im Günter-Grass-Archiv in der Düsteren Straße ist eine Ausstellung zum Leben und Werk Heinrich Bölls eröffnet worden. Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler, Bundestagsabgeordneter Jürgen Trittin und Daniel Frisch begrüßten das Publikum und regten dazu an, sich mit Person und Werk des Autors vertraut zu machen. Die Ausstellung wurde von René und Viktor Böll konzipiert und vom Göttinger Verleger Gerhard Steidl hergestellt. Die Ausstellung ist bis zum 22.11.2017 geöffnet. Der Eintritt für Besucher ist kostenlos.

 

Fatma Aydemir und Doris Akrap kommen ins Literarische Zentrum

 

Fatma Aydemir „Es ist so da und es ist so heftig, dass man es fast anfassen kann. Wut. Meine ist so groß, dass sie nicht in mich hineinpasst.“ Hazal ist 17, kommt aus Neukölln, und arbeitet in der türkischen Bäckerei ihres Onkels. Doch Fatma Aydemir schickt ihre Protagonistin in ihrem Roman Ellbogen (Hanser, 2017) auf die schiefe Bahn. Gemeinsam mit der taz-Journalistin Doris Akrap begibt sich Aydemir in die Untiefen dieser wachrüttelnden Geschichte. Aus organisatorischen Gründen findet diese Veranstaltung außerhalb des Literaturherbstes statt. 

 

Der 26. Göttinger Literaturherbst endet mit Besucherrekord!

 

Der 26. Göttinger Literaturherbst endet am heutigen Abend, den 22. Oktober 2017, mit einer Hommage an den großen Sprachspieler, Humoristen und Vorlesekünstler Harry Rowohlt. Über 15.500 Zuschauer – knapp 13 Prozent mehr als beim Jubiläum 2016 – besuchten in den vergangenen 10 Tagen die insgesamt 70 Veranstaltungen in Göttingen und der Region
Südniedersachsen und bescherten Niedersachsens größtem Literaturfestival damit einen neuen Besucherrekord. Mehr finden Sie hier!

 

Festivalnews

Eröffnung der Heinrich - Böll Ausstellung : Leben und Werk im Grass-Archiv

13.10.2017 - Erfahren Sie das Leben und Werk von Heinrich Böll in ca. 30 konzipierten Plakaten bei der hochinformativen und pointierenden Ausstellung zum 100. Geburtstag des Nobelpreisträgers.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Samstag den 14. Oktober um 11:00 Uhr die Eröffnung im Günter Grass Archiv zu besuchen.

Kulturticket beim Göttinger Literaturherbst

12.10.2017 - Good news everyone! Du hast dir eine Veranstaltung vom Göttinger Literaturherbst ausgesucht, aber weißt nicht, ob du mit dem Kulturticket noch rein kommen kannst? Keine Panik! Jetzt kannst du dich jeden Tag ab morgens darüber auf der offiziellen Facebook Seite vom Kulturticket Göttingen https://www.facebook.com/KulturticketGoettingen/ informieren.

Es geht los!

12.10.2017 - Es geht endlich und groß los! Der Göttinger Literaturherbst startet heute mit der Lesung des grandiosen Marc-Uwe Kling in der Stadthalle. Wir freuen uns sehr darauf, mehr als 1200 BesucherInnen in QualityLand willkommen zu heißen!